zum Inhalt springen
  • Unser Auftrag Kräfte bündeln – Innovationen lenken

    Die Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg unterstützt die Gesundheitsindustrie mit den Branchen Medizintechnik, Biotechnologie und Pharmazeutische Industrie sowie den Aufbau einer Bioökonomie für Baden-Württemberg.

  • Gesundheitsindustrie BW Branchenzahlen

    Wir informieren über die Leistungsfähigkeit der Branchen Biotechnologie, Medizintechnik und Pharmazeutische Industrie und untermauern dies mit Zahlen und Fakten. Aktuelle Daten finden Sie in unserer neuesten Veröffentlichung.

  • Bioökonomie BW Für mehr Nachhaltigkeit im Land

    Wir unterstützen regionale Bioökonomiestrategien, um die Nachhaltigkeit in Baden-Württemberg zu fördern und weiter auszubauen. Diese Strategien binden regionale Forschungs- und Entwicklungskapazitäten ein, analysieren Kreisläufe und bauen Schnittstellen zu internen und externen Partnern auf.

Aktuelles

Forum Gesundheitsindustrie 2020

Am 24. September 2020 ist es wieder so weit: Die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH lädt zum zentralen baden-württembergischen Netzwerktreffen für die Gesundheitsindustrie (Medizintechnik, Biotechnologie und Pharmazeutische Industrie) nach Freiburg ein. Es erwartet Sie ein vielseitiges Konferenzprogramm zu Trends, neuen Technologien und spannenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Sie haben selbst ein spannendes Thema? Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag!

Medical Device Regulation

Die neue Verordnung über Medizinprodukte (EU) 2017/745 stellt insbesondere die stark mittelständisch geprägten Medizintechnik-Unternehmen in Baden-Württemberg vor große Herausforderungen. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat im Sommer 2019 als erstes Bundesland Mittel für ein MDR-Soforthilfe-Programm bereitgestellt, um die mittelständische Medizintechnik-Branche im Land bei den Vorbereitungen zur Umsetzung der Medical Device Regulation (MDR) EU 2017/745 zu unterstützen.

MDR-Soforthilfe-Programm

Um schnelle Unterstützung für die von der neuen Medizinprodukteverordnung (EU) 2017/745 betroffenen Medizintechnik-Unternehmen im mittelständisch geprägten Land bieten zu können, hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Sommer 2019 ein MDR-Soforthilfe-Programm aufgelegt. Die Maßnahme "Produktgruppen-spezifische Gemeinschaftsprojekte" ist eine von mehreren Maßnahmen im Rahmen des Soforthilfe-Programms. Die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH wird diese Maßnahme als zentraler Ansprechpartner koordinieren.

Zahlen und Fakten für Baden-Württemberg

Die aktuellen Zahlen der Medizintechnikbranche in Baden-Württemberg liegen vor und wurden von der BIOPRO in zwei Flyern zusammengefasst. Sie spiegeln die Innovationsfähigkeit und den Ideenreichtum des Landes wider.

Download (PDF ca. 588,54 KB)

Aktuelles der BIOPRO


Neu auf unserem Themen-Portal Bioökonomie BW

Effizientes Recycling

Kunststoffe sind bei ihrer Produktion und Verbrennung klima- und gesundheitsschädlich und überhäufen unseren Planeten mit Müll. Ein großer Fokus liegt daher auf Recycling, das aber nicht effizient ist – bislang. Polysecure hat ein Verfahren entwickelt, mit dem einzelne Kunststoffe dauerhaft markiert werden, um sie so effizient trennen und einer Kreislaufwirtschaft zurückführen zu können. So kann der CO₂-Ausstoß gesenkt werden.

Insekten-Bioraffinerie

Ökologische und verantwortungsvoll hergestellte Produkte sind heute sehr gefragt. So wird an Materialien und Anwendungen für die verschiedensten Lebensbereiche mit Nachdruck geforscht. Eine Lösung für ganz viele solcher Fragestellungen könnten Insekten sein. Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB erarbeitet deshalb derzeit gemeinsam mit der Hermetia Baruth GmbH die Vision einer Insekten-Biofabrik.


Neu auf unserem Themen-Portal Gesundheitsindustrie BW

Kältesauna

Ganzkörperkälteanwendungen werden seit Jahrzehnten in der Medizin unterstützend bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern, wie z. B. Rheuma und Arthrose, eingesetzt. Aktuell gibt es zwei wesentliche Probleme bei den Kältesaunen: Die Technik ist in der Regel umweltschädlich und die Anwendung wird mit drei Minuten ohne genaue Kenntnis der Wirkungsdauer pauschalisiert. COOLINN zeigt einen neuen Ansatz.

Unternehmensprofil

Mit Mikrofluidik neue therapeutische Antikörper aufspüren – das ist, vereinfacht gesagt, das Konzept der Velabs Therapeutics GmbH. Das Heidelberger Start-up wurde 2017 mit Unterstützung der EMBLEM Technology Transfer GmbH aus dem European Molecular Biology Laboratory (EMBL) in Heidelberg ausgegründet. Erst kürzlich stellten Investoren dem jungen Unternehmen weitere Fördergelder für den Ausbau seiner Technologien und Anwendungen zur Verfügung.

Neueste Veranstaltungshinweise

Schwerpunkt:

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Keiner kann mehr ohne sie: Ob wir wollen oder nicht, Künstliche Intelligenz berührt längst jeden einzelnen von uns. Ob im Verkehr, bei Marketingkampagnen oder in Medizin und Life Sciences: KI steckt hinter vielen Dingen – auch oft, ohne dass uns dies so richtig bewusst wird. Dabei gehört Baden-Württemberg mit einer der größten Forschungskooperationen Europas seit Kurzem zu den Hotspots für diese Schlüsseltechnologie.

Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/