zum Inhalt springen
Unser Angebot für Sie

BIOPRO Gründungsunterstützung

Der Weg in die Selbstständigkeit ist eine gute Möglichkeit, innovative Ideen in Produkte und Dienstleistungen umzusetzen. Auf diesem Weg unterstützen und begleiten wir Sie als Fachpartner und Experte für Life-Sciences-Gründungen mit einem umfassenden Angebot:

  • Vorgründungsberatung im Rahmen der geförderten EXI Gründungsgutscheine*
  • Intensivberatung/Gründercoaching (förderbar über EXI)
  • Businessplan-Check
  • Beratung zu Förder- und Finanzierungsprogrammen
  • Pitchtraining
  • Marketingunterstützung, Steigerung Ihrer Sichtbarkeit
  • Kooperationsanbahnung

*EXI Gründungsgutschein: Gemeinsam mit unserem Partner, dem Steinbeis-Beratungszentrum Existenzgründung, bieten wir eine mehrstufige Beratung für technologieorientierte Gründungsinteressierte/Start-ups aus Baden-Württemberg. Die kostenlose Initialberatung hilft, die Tragfähigkeit eines Vorhabens von Anfang an richtig einzuschätzen. Start-ups mit erfolgversprechenden Geschäftsideen wird darauf aufbauend ein Basisberatungspaket und eine Spezialberatung mit einem umfassenden Gründungscoaching angeboten.

© lovelyday12 / Adobe Stock

Kapitalbeschaffung: Wenn Sie die ersten Schritte zum eigenen Unternehmen erfolgreich gemeistert haben, können wir Sie mit unserem Netzwerk bei der Kapitalbeschaffung unterstützen. In der Seedphase finanziert der High-Tech Gründerfonds bundesweit. Die BIOPRO veranstaltet gemeinsam mit Branchenpartnern Sprechtage in Baden-Württemberg. Wir sind der Life-Sciences-Partner von VC-BW und dem CyberOne Award für Hightech-Unternehmen. Interessiert? Dann kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner für Gründungen.

Oder nutzen Sie unser Gründerhandbuch, um sich zu folgenden Themen zu informieren:

  • Wie sehen die ersten formalen Schritte für eine Gründung aus?
  • Welche, auch regionale, Beratungsangebote gibt es?
  • Wie schreibe ich einen Businessplan?

Publikation

Wer hilft mir, mein Start-up in den Life-Sciences zu starten? - 01.04.2021

Start-ups stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Neben der eigentlichen Produktidee und -vermarktung gilt es rechtliche Details zu beachten, eine Infrastruktur aufzubauen und ein Netzwerk zu etablieren. Doch was viele Gründungsinteressierte nicht wissen: Es gibt für fast jede Frage eine Anlaufstelle, die ihnen dabei weiterhelfen kann.

spannende Start-ups aus BW

  • Fachbeitrag - 22.06.2009

    Ein eigenes Unternehmen zu gründen – dieser Gedanke beschäftigt die beiden Biologen Dr. Brigitte Angres und Dr. Helmut Wurst bereits seit mehreren Jahren. Als Vorbild dient ihnen die kalifornische Biotech-Firma Clontech, bei der sie selbst einige Jahre in der Produktentwicklung tätig waren. Unter dem Dach des NMI in Reutlingen fanden die beiden Naturwissenschaftler jetzt ein gutes Umfeld, um endlich auch ihre eigene Geschäftsidee zur Marktreife…

  • Fachbeitrag - 10.06.2009

    Einen langjährigen Kooperationspartner zur neuen beruflichen Heimat machen oder doch ein eigenes Unternehmen gründen? Vor dieser Entscheidung standen im Frühjahr 2007 die Mitarbeiter der Abteilung Discovery-IT der Nycomed ehemals ALTANA Pharma die ausgegliedert werden sollte. Schließlich siegte der Wille unter dem Dach eines bewährten Partners einen neuen Weg einzuschlagen was zur Entstehung einer Konstanzer Niederlassung von Genedata führte.

Pressemitteilungen

  • Pressemitteilung - 08.07.2014

    Am Donnerstag, den 3. Juli 2014, fand die 30-Jahr-Feier des Technologieparks Heidelberg im ConferenceCenter des Technologieparks statt. Baden-Württembergs Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid erklärte, dass gerade in zukunftsträchtigen Schlüsseltechnologien wie der Biotechnologie unser Land seine Spitzenkompetenz weiter ausbauen müsse, was durch den erfolgreichen Technologiepark Heidelberg bestens unterstützt würde.

  • Pressemitteilung - 15.01.2014

    Am 14. Januar 2014 hat die Hit Discovery Constance GmbH (“HDC”) den Betrieb aufgenommen. Das neue Unternehmen mit Sitz in Konstanz ist ein Joint Venture der Partnerunternehmen Lead Discovery Center (Dortmund), Centre for Drug Design and Discovery (CD3, KU Leuven, Leuven/Belgien) und Axxam (Mailand/Italien). Es nutzt das Know-How und die etablierte Infrastruktur der ehemaligen Einrichtung zum Wirkstoff-Screening und Compound-Management von Takeda/…

Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/biopro/aufgaben/biopro-gruendungsunterstuetzung