zum Inhalt springen
Ausstellung auf der Landesgartenschau 2021

Schaufenster in die Zukunft – Leben in einer nachhaltigen Bioökonomie

Datum
-
Ort
Überlingen
Kosten
ab 7 €
Adresse
88662 Überlingen
Baden-Württemberg
Anfahrt
Art
Ausstellung
Veranstalter
Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH
Kontakt
BIOPRO Baden-Württemberg
Thomas Meinert
Kommunikation, Internetredaktion und Veranstaltungsmanagement
Tel.: +49 (0) 711 218185-12
E-Mail: meinert(at)bio-pro.de

Besuchen Sie uns im "Treffpunkt Baden-Württemberg" auf der Landesgartenschau 2021 in Überlingen

Die BIOPRO Baden-Württemberg lädt Sie vom 07. bis 18. Juli 2021 ein, einen Blick in das „Schaufenster in die Zukunft – Leben in einer nachhaltigen Bioökonomie“ zu werfen. Seien Sie gespannt auf Informationen und Praxisbeispiele zur Landesstrategie "Nachhaltige Bioökonomie Baden-Württemberg". Die Ausstellung findet im Rahmen des „Treffpunkt Baden-Württemberg" statt, einem festen Bestandteil der alljährlichen Gartenschau und Plattform für die Beiträge des Landes. Sie finden uns im neu erbauten Pflanzenhaus in den Villengärten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zur Landesgartenschau

Überlingen feiert vom 09. April bis 17. Oktober 2021 ein sommerlanges Gartenfest. Lassen Sie sich an 192 Tagen in fünf Ausstellungsbereichen auf einer Fläche von rund elf Hektar in der Innenstadt und direkt am Wasser inspirieren. Und genießen Sie die erste Landesgartenschau am Bodensee mit einem unvergleichlichen Panorama.

Vielfalt in fünf Ausstellungsbereichen

Die Landesgartenschau erfrischt mit neuen Ideen und nutzt die einmalige Chance, nicht nur zu Land, sondern auch zu Wasser gärtnerische Kreativität zu inszenieren, direkt am Ufer des Bodensees. Sport und Kultur finden eine neue Bühne – auf dem See. Grenzenlos sind die Möglichkeiten, Kultur und Brauchtum der Anrainerstaaten in Überlingen 2021 zu präsentieren. Die erste Landesgartenschau am Bodensee verknüpft auch Gärten und Grünflächen in der Innenstadt. Dafür werden Bereiche geöffnet und gestalterisch aufgewertet, die bislang für die Öffentlichkeit nicht zugänglich waren. Rosenobelgärten, Menzinger Gärten, Villengärten, ehemalige Kapuzinerkirche und der Uferpark bieten zahllose gärtnerische, floristische und kulturelle Höhepunkte.

Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/veranstaltungen/Schaufenster-in-die-Zukunft-Leben-in-einer-nachhaltigen-Biooekonomie