Save the Date

Forum Gesundheitsindustrie Baden-Württemberg 2018

Am 27. September 2018 ist es wieder so weit: Die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH lädt zum zentralen baden-württembergischen Netzwerktreffen für die Gesundheitsindustrie (Medizintechnik, Biotechnologie und Pharmazeutische Industrie) nach Konstanz ein. Ein vielseitiges Konferenzprogramm zu Trends, neuen Technologien und spannenden Forschungs-/ und Entwicklungsprojekten erwartet Sie. Merken Sie sich den Termin bereits heute vor!

Datum
Ort
Konstanz
Adresse
Bodenseeforum Konstanz
Reichenaustraße 21
78467 Konstanz
Art
Kongress/Symposium
Zielgruppe
Interessierte aus Unternehmen der Biotechnologie, Medizintechnik und der Pharmazeutischen Industrie sowie angrenzende Branchen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Cluster und Verbände
Veranstalter
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
Kontakt
Carmen Groß
Tel.: +49 (0)711 218185-12
E-Mail: gross(at)bio-pro.de
Downloads
Flyer Forum Gesundheitsindustrie 2018
(PDF, ca. 737,39 KB)

Glossar

  • Biotechnologie ist die Lehre aller Verfahren, die lebende Zellen oder Enzyme zur Stoffumwandlung und Stoffproduktion nutzen.
  • Aufgabe der Life Sciences ist die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Produkten, Technologien und Dienstleistungen auf Basis der modernen Biotechnologie.
  • In einem Cluster arbeiten Unternehmen – die auch miteinander in Wettbewerb stehen können – mit weiteren Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Verbänden in einem Wirtschaftsraum zielbezogen zusammen, um gemeinsam einen höheren Gesamtnutzen zu erzielen. Die Kombination von inhaltlicher und räumlicher Nähe der verschiedenen Akteure entlang der Wertschöpfungskette eröffnet die Möglichkeit, Innovationsprozesse zu implementieren.

Das Forum Gesundheitsindustrie ist seit Jahren das zentrale Branchentreffen in Baden-Württemberg und Impulsgeber für Biotechnologie, Medizintechnik, Pharmazeutische Industrie und Forschung.

Im Mittelpunkt des in Baden-Württemberg einzigartigen, interdisziplinären Treffens steht die branchenübergreifende Vernetzung der Gesundheitsindustrie. Unter den neuen regulatorischen Bedingungen können Medizintechnik-Unternehmen und Pharmaunternehmen durch eine Zusammenarbeit Synergien nutzen, die gerade im Hinblick auf klinische Studien und Zulassungen interessant sind. Die personalisierte Medizin führt ebenfalls dazu, dass Pharma und medizinische Diagnostik enger zusammenrücken. Die weitere Biologisierung von Pharma- und Medizintechnik bleibt auch in den nächsten Jahren ein Innovationstreiber und macht damit die Zusammenarbeit mit den Biotechnologie-Unternehmen weiterhin spannend.

Im Rahmen von Vorträgen und Diskussionsrunden bietet das Konferenzprogramm vielfältige Einblicke zu Trends und Themen, die die Gesundheitsindustrie aktuell und in Zukunft bewegen werden. In kurzen Pitches von Forschungseinrichtungen und Unternehmen stellen wir zudem aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte vor, für die Projektpartner gesucht werden. Die Begleitausstellung bietet Ihnen Gelegenheit, Ihr Unternehmen / Ihre Forschungseinrichtungen zu präsentieren. Die Networkingpausen ermöglichen einen intensiven branchenübergreifenden Austausch zwischen Industrie und Forschung.

Das Forum richtet sich an Interessierte aus Unternehmen der Biotechnologie, Medizintechnik und der Pharmazeutischen Industrie sowie angrenzenden Branchen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Clustern und Verbänden.

Das Forum Gesundheitsindustrie wird im Jahr 2018 unterstützt durch den Regionalpartner BioLAGO – Netzwerk für Life Sciences in der Vierländerregion Bodensee.


Call for Speakers: Forum Gesundheitsindustrie Baden-Württemberg 2018

Wir suchen kreative Köpfe und Vordenker, die mit neuen Technologien/Ideen die Gesundheitsindustrie von morgen gestalten. Bewerben Sie sich ab sofort bis zum 29.01.2018 mit Ihrem innovativen Themenvorschlag für einen Vortrag im Konferenzprogramm beim Forum Gesundheitsindustrie!

Der Call für Vorträge ist themenoffen. Beispiele für Themen von besonderem Interesse:

  • Industrie 4.0 / Digitalisierung
  • Biologisierung der Medizintechnik
  • neue therapeutische Ansätze
  • Personalisierte Medizin
  • Big Data
  • neue (intelligente) Materialien
  • Rahmenbedingungen in der Gesundheitsindustrie
  • u.v.m.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.


Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist noch nicht geöffnet. Sie können jedoch bereits jetzt schon Ihr Interesse an der Veranstaltung vormerken. Wir informieren Sie dann exklusiv über Neuigkeiten sowie über die Möglichkeit zur Anmeldung, sobald diese geöffnet ist.


Eindrücke vom Forum Gesundheitsindustrie Baden-Württemberg 2016

  • Knapp 200 Teilnehmer folgten den Impulsvorträgen im Auditorium. © Schwerdt/ BIOPRO
  • Verschiedenen Firmen bot sich die Möglichkeit, sich in der forumsbegleitenden Ausstellung zu präsentieren. Zu sehen ist der eRollator der eMovements GmbH. © Schwerdt/ BIOPRO
  • Das Foyer der Print Media Academy: Eine schöne Atmosphäre für die Veranstaltung. © Schwerdt/ BIOPRO
  • In der Kaffeepause gab es ausreichend Zeit zum Netzwerken. © Schwerdt/ BIOPRO
  • Die Besucher beim Netzwerken während der Pause im Foyer. © Schwerdt/ BIOPRO
  • Zeit für Hintergrundgespräche - Prof. Dr. Ralf Kindervater, Geschäftsführer der BIOPRO, und Dr. Claudia Skamel, CTF GmbH Universitätsklinikum Freiburg © Schwerdt/ BIOPRO
  • Prof. Dr. Jan Stallkamp vom Fraunhofer IPA hielt einen Vortrag zum Thema "Klinik 4.0 - Prozessgesteuerte Diagnose und Intervention". © Schwerdt/ BIOPRO

Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/de/veranstaltungen/forum-2018/