zum Inhalt springen

Aktuelles und Pressemitteilungen der BIOPRO

Hier finden Sie detaillierte Informationen über die Aktivitäten der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH.

  • Pressemitteilung - 25.09.19

    Das BIOPRO Magazin 2/2019 ist erschienen. Im neuen handlichen DINA4-Format und auf Recycling-Papier gedruckt befasst sich das Magazin im aktuellen Schwerpunkt mit dem Thema „Künstliche Intelligenz“. Hier können Sie erfahren, wie die Medizin mithilfe dieser Schlüsseltechnologie gleich mehrere Schritte in Richtung Zukunft machen kann. Das BIOPRO Magazin ist kostenlos und kann online bei der BIOPRO bestellt und heruntergeladen werden.

  • Pressemitteilung - 12.09.19

    Der Einladung der MTZ®stiftung und der BIOPRO Baden-Württemberg zum Aktionstag am 5. September 2019 folgten 14 Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Schülerpreises. Kurzweilige Laborführungen an den Fraunhofer-Instituten IPA und IGB und ein Zukunftsworkshop ermöglichten einen unkomplizierten Austausch zwischen den Forschern und den jungen Abiturienten und Abiturientinnen.

  • Pressemitteilung - 19.08.19

    Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat im Sommer 2019 als erstes Bundesland Mittel für ein MDR-Soforthilfe-Programm bereitgestellt, um mittelständische Medizintechnik-Unternehmen bei Vorbereitungen zur Umsetzung der Medical Device Regulation EU 2017/745 zu unterstützen. Das Programm ist nun mit der ersten Maßnahme zur Vorbereitung und Durchführung Produktgruppen-spezifischer Gemeinschaftsprojekte gestartet.

  • Pressemitteilung - 30.07.19

    Im Juli jeden Jahres treffen bei der BIOPRO Baden-Württemberg 31 Faxe und E-Mails ein, übermittelt mit viel Stolz und Anerkennung der jeweiligen Absender. Die SchulleiterInnen und FachlehrerInnen der Biotechnologischen Gymnasien im Land nominieren in dieser Zeit die diesjährigen PreisträgerInnen ihrer Schulen für den MTZ-BIOPRO Schülerpreis.

  • Pressemitteilung - 10.04.19

    Den Linsenanbau in Baden-Württemberg wirtschaftlich attraktiver zu gestalten durch das Testen eines biologischen Impfmittels und bioökonomische Potenziale des Linsen-Stützfrucht-Systems herauszuarbeiten, sind Ziele des im März gestarteten EIP-AGRI-Projektes. Diese Ziele erarbeitet die BIOPRO zusammen mit der Firma nadicom GmbH, der Universität Hohenheim, der Firma NovoCarbo GmbH und dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ).

Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/presse