zum Inhalt springen

Wissen in einer neuen Dimension

1000 kreative Köpfe aus aller Welt trafen sich vom 30.11. - 3.12.2009 in Ludwigsburg und Stuttgart auf dem Creativity World Forum. Die Technologie-Initiativen des Landes entführten die Teilnehmer unter der Führung der BIOPRO Baden-Württemberg in die Welten der Hochtechnologie. Im virtuellen Technologiezentrum demonstrierte BIOPRO eindrucksvoll, wie das Zusammenwirkung mehrerer Hochtechnologien zu einem Quantensprung der Innovation führt.

Der lichtdurchflutete Bau aus Sichtbeton ist eindrucksvoll. Im Hintergrund zaubert die untergehende Sonne eine angenehme Stimmung, der Fernsehturm als Wahrzeichen der Stadt Stuttgart ragt in die Dämmerung. Polarisationsbrillen ermöglichen den Besuchern einen genauen räumlichen Eindruck. Und kaum ein Besucher verlässt die „innovation base“ der Firma VISENSO, ohne neugierig zu sein, was sich nun im Gebäude befindet.

Let´s share our knowledge to make ideas work

Im Technologiehaus Baden-Württemberg präsentieren Initiativen ihre innovativen Themen und Anwendungsfelder. Klicken Sie auf das Gebäude und erleben Sie den virturellen Rundgang durch alle Räume. © BIOPRO

Unter der kundigen Führung der Mitarbeiter der BIOPRO Baden-Württemberg informieren sich die Besucher über innovative Textilwerkstoffe oder Fortschritte in der Medizintechnik, die ohne das Zusammenwirken von Biotechnologie, Mikrosystemtechnik und Photonik gar nicht möglich wären. Gesteuert wird der virtuelle Rundgang durch einen wii-Controller. Stößt der Besucher auf ein interessantes Thema, kann er sich darin anhand von Bildern, Texten und Filmen vertiefen. Ein weiteres Beispiel: Im Cluster Biopolymere/Biowerkstoffe führt die branchenübergreifende Vernetzung entlang der Wertschöpfungskette dazu, dass neue Kunststoffe, die unter Einsatz der Biotechnologie produziert werden, ihre Anwender und Abnehmer finden.

BIOPRO-Stand auf dem Creativity World Forum © BIOPRO/Scharr

„BIOPRO ist in der Darstellung der Hochtechnologie schon lange mit intelligenten IT-Systemen unterwegs, um – semantisch unterfüttert – vernetztes Wissens darzustellen. Über unsere guten Kontakte zur Technologie-Initiative „Virtual Dimension Center“ suchten wir einen Partner, der, aufbauend auf unseren Vorerfahrungen, die Wissenspräsentation noch anschaulicher machen sollte“, erklärte Dr. Ralf Kindervater, Geschäftsführer der BIOPRO Baden-Württemberg. Als Partner der Wahl empfahl sich die VISENSO GmbH in Stuttgart, die – als Experte für virtuelle Welten – das oben beschriebene Technologiegebäude entwarf.

Auf Basis der langjährigen Erfahrung in der Umsetzung komplexer Sachverhalte in erlebbare virtuelle Szenarien hat VISENSO das Innovationspotential von BIOPRO und den Technologieinitiativen in einem virtuell erlebbaren Innovations-Grid abgebildet. Getreu dem Motto von VISENSO „Wir machen Innovation sichtbar“ entstand eine jederzeit erweiterbare und cross-mediale Informationsplattform, die dem Anspruch des Technologiestandortes Baden-Württemberg mehr als gerecht wird. „Solche technologisch neuen Wege zu beschreiten ist nur mit einem Partner möglich, der Innovation täglich lebt und offen für das noch nicht Dagewesene ist. Mit BIOPRO haben wir dieses anspruchsvolle Projekt in Rekordzeit umsetzen können. Innovativ ist nicht nur das Ergebnis – innovativ war auch der Umsetzungsprozess,“ so Dr. Andreas Wierse von VISENSO.

Wirtschaftsminister Ernst Pfister verfolgt interessiert die 3-dimensionale Präsentation des neuen, virtuellen baden-württembergischen Technologiegebäudes. © BIOPRO/Götz
Beim Presserundgang besuchte Wirtschaftsminister Ernst Pfister den Stand Technologien-Initiativen von Baden-Württemberg, den die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH mit ihrem Partner VISENSO umgesetzt hat. © BIOPRO/Götz

Die Präsentation war so überzeugend, dass verschiedene Partner aus Baden-Württemberg schon ihr Interesse bekundet haben, diesen Ansatz weiter verfolgen zu wollen. Das flexible System erlaubt es, die Inhalte permanent zu erweitern und zu ergänzen und so an die Anforderungen des jeweiligen Events anpassen zu können. Dies ist ganz im Sinne der BIOPRO Baden-Württemberg, die als Pioneer in neuen Welten diese für das Land verfügbar machen möchte.


Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/infothek/pressemitteilungen/wissen-in-einer-neuen-dimension