zum Inhalt springen

Ich sehe was – Du auch?

Biologie zum Anfassen war das Motto am Stand der BIOPRO Baden-Württemberg im Rahmen des 8. Kinder- und Jugendfestivals "Fit und Fun" rund um den Stuttgarter Schlossplatz und Eckensee. Wobei Anfassen nicht ganz wörtlich gemeint war, denn Wasserfloh, Bachflohkrebs und Co. sind so klein, dass man diese am besten durchs Mikroskop anschaut. Und dies taten die kleinen und großen Künstler mit Begeisterung: Über 300 Kinder und Jugendliche entdeckten faszinierende Details in und an den filigranen Wasserorganismen.

© BIOPRO/Jonischkeit

„Am schönsten sehen die Wasserflöhe aus“, erklärte Jakob, 8 Jahre alt, begeistert. „Die sind so klein und haben eine ganz tolle Farbe.“ Ganz einfach war es allerdings nicht, auch tatsächlich etwas durch das Mikroskop erkennen zu können: Die Kleinsten mussten sich auf die Stühle stellen, denn nur, wenn man von oben schaut, hat man überhaupt die Chance, die Winzlinge unterm Mikroskop zu entdecken. Die Mitarbeiter der BIOPRO Baden-Württemberg halfen geduldig beim Einstellen der Mikroskope und beantworteten die neugierigen Fragen.

© BIOPRO/Jonischkeit

Unterstützt wurde die Aktion von der Abteilung Zoologie der Universität Stuttgart, die sowohl die Wasserorganismen wie auch die Mikroskope zur Verfügung stellten. Dr. Steffen Hengherr von der Uni Stuttgart begleitete das Team an beiden Tagen. Insgesamt beteiligten sich rund 180 Kinder am Malwettbewerb und machten es der Jury, bestehend aus zwei Biologen, sehr schwer, unter den tollen Bildern die Preisträger auszuwählen. Die BIOPRO gratuliert allen Gewinnern herzlich, die Preise werden in den nächsten Tagen per Post zugesandt.

Ein riesiges Zeckenmodell (Leihgabe der convergo GmbH, Heidelberg) war der Hingucker in der Ausstellung und lockte die Besucher an © BIOPRO/Jonischkeit

Und auch für die Erwachsenen gab es interessante Details zu entdecken und zwar aus baden-württembergischen Hochschulen und Unternehmen. Forscher arbeiten an Themen wie „Therapeutische Impfung gegen Alzheimer“, „Impfschutz gegen Borreliose nach Zeckenbiss“ oder „Leitschiene für durchtrennte Nerven“ und hoffen dadurch in den nächsten fünf bis zehn Jahren einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität leisten zu können. Die Ausstellung kann bei der BIOPRO ausgeliehen werden (siehe Link rechts).

Preisträger des Malwettbewerbs "Biologie zum Anfassen" am Samstag, den 17. Juli 2010


Preisträger des Malwettbewerbs "Biologie zum Anfassen" am Sonntag, den 18. Juli 2010


Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/infothek/pressemitteilungen/ich-sehe-was-du-auch