High-Tech Gründerfonds Sprechtag Life Sciences

Datum

10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Heidelberg
Anmeldefrist
Kosten
kostenlos
Adresse
Technologiepark Heidelberg GmbH
Conference Center
Im Neuenheimer Feld 582
69120 Heidelberg
Art
Informationsveranstaltung
Zielgruppe
Gründungs- und Forscherteams aus dem Life Science-Bereich in der Vorgründungsphase. Diese sollen für die Finanzierungsalternative HTGF sensibilisiert werden. Hier kann mit der Sprechstunde der Entwicklungsbedarf bis zur „Finanzierungsreife“ identifiziert werden. Auch Gründerteams, die nach einer Seedfinanzierung suchen sind Zielgruppe.
Veranstalter
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
in Zusammenarbeit mit Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon)
Kontakt
Frau Dr. Marion Kauth
Tel.: +49 (0)711 218185-17
E-Mail: kauth(at)bio-pro.de

Glossar

  • Aufgabe der Life Sciences ist die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Produkten, Technologien und Dienstleistungen auf Basis der modernen Biotechnologie.
  • Der Transformierende Wachstumsfaktor (Transforming Growth Factor, TGF) gehört zu den sogenannten Zytokinen, den Signalmolekülen in der Zellkommunikation. TGFs spielen eine sehr wichtige Rolle bei Wachstum und Differenzierung von vielen Zellen und Geweben.

Life Science Unternehmensgründungen haben in den frühen Phasen der Unternehmensentwicklung oftmals Schwierigkeiten eine Finanzierung zu erhalten. Der als Public-Private Partnership geführte High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat sich mittlerweile als wichtige Finanzierungsalternative für innovative Gründungsprojekte in der Seedphase entwickelt. Dabei werden bis zu 600.000 Euro in Form einer offenen Beteiligung kombiniert mit einem Nachrangdarlehen zur Verfügung gestellt.

Um mit dem High-Tech Gründerfonds ins Gespräch zu kommen, bietet die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH in Zusammenarbeit mit dem Technologiepark Heidelberg und Heidelberg Startup Partners sowie der bwcon GmbH auch in diesem Jahr wieder einen regionalen HTGF-Sprechtag für den Bereich Life Sciences an.

Dabei stehen Investmentmanager des HTGF und regionaler Seedinvestoren den Teams nach einer kurzen Unternehmenspräsentation für 30-minütige Beratungsgespräche zur Verfügung. Ziel ist es, Geschäftsmodelle und Gründungsprojekte zu bewerten und auf ihre Eignung für eine Finanzierung durch den HTGF zu prüfen sowie den Unterstützungsbedarf zu identifizieren und ggf. mit den Interessenten weitere Schritte zu planen.

Bewerbung

Die Bewerbung ist bis zum 22. September 2017 möglich und erfolgt mittels OnePager zur Kurzbeschreibung Ihres Gründungskonzeptes. Anhand des OnePagers wird in Abstimmung mit dem HTGF über die Vergabe der Sprechstundentermine entschieden. Nutzen Sie bitte den Link unter Weitere Informationen, um den universellen OnePager unseres Kooperationspartners bwcon auszufüllen und einzureichen.

Wenn Sie Ihr Gründungsvorhaben auf der Venture Development Plattform bereits angemeldet haben, füllen Sie bitte die nötigen Angaben aus und klicken im Venture Development Model auf den Button „Search for Seed and Venture Capital“. Der OnePager wird dann automatisch an uns übermittelt.

Die Teilnahme ist nach erfolgter Zusage kostenfrei.

Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/de/veranstaltungen/high-tech-gruenderfonds1/