Preis der Max-Buchner-Forschungsstiftung für Technische Chemie an Fachhochschulen

Art
Wettbewerb
Einreichungsfrist
Förderung durch
DECHEMA
Reichweite
Deutschland

Mit diesem Fachhochschulpreis werden jährlich die besten Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten der Fachrichtungen Chemietechnik und Biotechnologie an Fachhochschulen und Gesamthochschulen ausgezeichnet.

Beurteilungskriterien sind die Umsetzung ingenieurwissenschaftlicher Grundlagenkenntnisse in die Praxis, experimentelles Geschick und die Interpretation der Ergebnisse.

Die Preisträger erhalten eine Urkunde und ein Preisgeld von 500 €. Darüber hinaus können weitere Diplomarbeiten mit einem Buchpreis auszeichnet werden.

Bei der Bewertung der Preiswürdigkeit werden die Diplom-, Master- und Bachelor-Arbeiten getrennt betrachtet.

Die Vergabe dieser Auszeichnung erfolgt seit 1989 auf Beschluss des Verwaltungsausschusses der Max-Buchner-Forschungsstiftung. Eine Jury aus Professoren verschiedener Fachhochschulen wählt die Preisträger aus.

Vorschlagsberechtigt sind die Hochschullehrer. Anträge mit Begründung der Preiswürdigkeit der Arbeit und einem Exemplar der Diplom-, Bachelor- oder Master-Arbeit können jedes Jahr bis zum 30.November eingereicht werden.

Glossar

  • Biotechnologie ist die Lehre aller Verfahren, die lebende Zellen oder Enzyme zur Stoffumwandlung und Stoffproduktion nutzen.
Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/de/datenbanken/foerderung/preis-der-max-buchner-forschungsstiftung-fuer-technische-chemie-an-fachhochschulen/