Glossar

  • Biotechnologie ist die Lehre aller Verfahren, die lebende Zellen oder Enzyme zur Stoffumwandlung und Stoffproduktion nutzen.
  • Mit Kompetenz im biologischen Sinn ist die Eigenschaft eines Bakteriums gemeint, DNA von außen aufnehmen zu können.
  • Aufgabe der Life Sciences ist die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Produkten, Technologien und Dienstleistungen auf Basis der modernen Biotechnologie.
  • Eine Sonde im molecularbiologischen Sinn ist ein Stück markierte RNA oder DNA, die mit einer gesuchten Sequenz binden (hybridisieren) kann.
  • In einem Cluster arbeiten Unternehmen – die auch miteinander in Wettbewerb stehen können – mit weiteren Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Verbänden in einem Wirtschaftsraum zielbezogen zusammen, um gemeinsam einen höheren Gesamtnutzen zu erzielen. Die Kombination von inhaltlicher und räumlicher Nähe der verschiedenen Akteure entlang der Wertschöpfungskette eröffnet die Möglichkeit, Innovationsprozesse zu implementieren.
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

Historie und Erfolge

Innovation ist unser Anliegen. Stetiger Wandel zeichnet uns aus. Das Entwickeln neuer Konzepte und neuer Formate sowie deren Verstetigung sind unsere tägliche Arbeit.

  • Gründung der BIOPRO im Rahmen der Zukunftsoffensive Biotechnologie und Hinterlegung des Gesellschaftervertrags beim Notar
  • Operativer Start mit der Bestellung von Dr. Ralf Kindervater als Geschäftsführer
  • Standortmarketing auf der BIO International Convention, der führenden internationalen Biotech-Messe, die jährlich in den USA stattfindet
  • 1. baden-württembergischer Gemeinschaftsstand auf der BIOTECHNICA (bis 2015)
  • Herausgabe des 1. Biotech Guide 2003/2004 – Reihe bis heute fortgesetzt und alle 2 Jahre aktualisiert
  • Start des Wirtschaftsförderprogramms SYNPRO
  • Beteiligung am CyberOne Hightech Award als Fachpartner für Life Sciences
  • Die Ausstellung „Biotech-Forschung in Baden-Württemberg: Im Dienst des Menschen" wird zum ersten Mal beim BURDA-Kongress in Heidelberg gezeigt und ist bis heute im Einsatz
  • 1. Forum Biotechnologie findet auf der Messe Freiburg statt und wird als zweijährig stattfindende große Netzwerkveranstaltung für Baden-Württemberg etabliert
  • Launch des Internetportals „Biotechnologie und Life Sciences in Baden-Württemberg unter www.bio-pro.de in Deutsch und Englisch in Kooperation mit den vier BioRegionen in Baden-Württemberg
  • Herausgabe des 1. BIOPRO-Magazins mit dem Titel „Personalisierte Medizin" – Reihe bis heute fortgesetzt
  • BIOPRO unterstützt die Region um Konstanz bei der Gründung von BioLAGO
  • Das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst geförderte Sonderprojekt Medizintechnik nimmt die Schnittstelle Biotechnologie-Medizintechnik in den Fokus. Biomedizintechnik wird als Thema bei der BIOPRO verankert.
  • Wettbewerbsteilnahme am Spitzencluster-Wettbewerb des BMBF: Das Konzept wurde zwar nicht als Spitzencluster ausgezeichnet, führte aber zur Gründung des Medizintechnik-Clusters Tuttlingen/Neckar-Alb, welches ab 2011 als MedicalMountains AG weitergeführt wurde.
  • Gewinn im BMBF-Wettbewerb BioIndustrie 2021 mit dem Cluster Biopolymere/Biowerkstoffe (gefördert von 2009-2014)
  • Unterstützung der BioRegionUlm bei der Konzepterstellung für den Cluster BioPharMaXX, der über EFRE-Mittel gefördert wird
  • Verleihung des 1. MTZ®-BIOPRO Schülerpreises
  • Auszeichnung als „Ort im Land der Ideen", welche mit einer großen Veranstaltung „Biotechnologie zum Anfassen" mit über 300 Gästen gefeiert wird
  • Partner und Kofinanzierer des 2. Interreg-IV-Projektes im BioValley, Etablierung von gemeinsamen, grenzüberschreitenden Meet & Match Veranstaltungen (gefördert von 2008-2012)
  • Erweiterung der thematischen Kompetenzen um die Themen Umweltbiotechnologie und Nachhaltigkeit, Zusammenarbeit mit der Plattform Umwelttechnik (PU) im Rahmen einer EFRE-Förderung
  • Biotechnologie-Roadshow Baden-Württemberg: Das BIOTechnikum und die Ausstellung „Biotech-Forschung in Baden-Württemberg: Im Dienst des Menschen" touren durch vier Städte
  • Herausgabe des "Gründerhandbuchs Baden-Württemberg"
  • Herausgabe des ersten Branchenreports zur Biotechnologie in Baden-Württemberg
  • Fachpublikation zur Systembiologie in Baden-Württemberg
  • Start der tbdc (textile bio-based materials design challenge) (bis 2013)
  • Start des Förderprogramms EXI Gründungsgutschein: BIOPRO, bwcon und weitere Partner treten für den Hightech-Bereich an (1. Förderperiode: 2012-2014)
  • Start von VC-BW mit BIOPRO als Life Science Partner
  • Neufassung des Auftrags der BIOPRO und Erweiterung der Zuständigkeit auf Gesundheitsindustrie
    (Biotechnologie, Medizintechnik, Pharma) sowie Unterstützung des Aufbaus einer Bioökonomie
  • Start von thematisch fokussierten Meet & Match Veranstaltungen zur Kooperationsanbahnung (SYNPRO wird eingestellt)
  • Organisation des Schaufensters biobasierte Wirtschaft – Bioökonomie auf der Hannover Messe in 2013, 2014 und 2016, sowie auf der Achema in 2015
  • Start des Projektes BioFabNet – biobasierte Kunststoffe für den 3D-Druck (BMBF-gefördert von 2013-2015)
  • Mitgliedschaft im europäischen Bio-based Industries Consortium
  • Herausgabe des 1. Statusbericht zur Bioökonomie in Baden-Württemberg
  • Herausgabe des neuen Branchenreports mit Fokus auf Gesundheitsindustrie
  • BIOPRO ist Partner der neuen Koordinierungsstelle für Telemedizin BW
  • 1. Bioökonomie-Kongress Baden-Württemberg in 2014
  • Forum Gesundheitsindustrie Baden-Württemberg als Nachfolgeveranstaltung des Forum Biotechnologiein (2-jährige Veranstaltung mit Start in 2014)
  • 2. Förderperiode des EXI Hightech Gründungsgutschein (gefördert von 2015-2017)
  • Launch des neuen Internetauftritts am 1. August 2015
  • Publikation der Studie "Ökonomischer Fußabdruck der industriellen Gesundheitswirtschaft in Baden-Württemberg"
  • 1. BW-Gemeinschaftsstand auf der Analytika, organisiert durch BIOPRO und bwi
  • Start der Akteursplattform Bioökonomie BW
  • Industrie 4.0 in Pharma und Medizintechnik - 1. Veranstaltung als Start einer Reihe
  • Pressekampagne zu Erfolgen der Gesundheitsindustrie
Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/de/biopro/historie/