zum Inhalt springen

Details - Unternehmensdatenbank

Unternehmensdatenbank

Gene Bridges GmbH

Die Gene Bridges GmbH wurde im Jahr 2000 als Spin-off der European Molecular Biology Laboratories (EMBL) gegründet und kommerzialisiert die patentierte Red/ET Recombination Technologie. Mit dieser Technologie, die auch „λ-mediated recombi-nation“ genannt wird, ist eine schnelle und kostengünstige Modifizierung von DNA Molekülen möglich.

E. coli Zellen, die ein bestimmtes Proteinpaar exprimieren, können Ziel-DNA durch homologe Rekombination verändern wobei Homologiearme von lediglich 50 bp Länge ausreichen. Das verwendete Proteinpaar stammt dabei entweder aus dem Rac-Prophagen („RecE/RecT“) oder aus dem Phagen λ („Redα/Redβ“).

Seit Mai 2004 unterhält die Gene Bridges GmbH ein Dienstleistungszentrum im Technologiepark Heidelberg, in dem DNA Modifizierungs-Projekte für Kunden durchgeführt werden. Der Schwerpunkt der Projekte liegt dabei im Bereich „weißer Biotechnologie“ / E. coli Stammoptimierung sowie in der Herstellung komplexer, maßgeschneiderter DNA-Konstrukte, die für die Generierung transgener Mausmodelle benötigt werden und so die Erforschung der molekularen Mechanismen von Krankheiten wie Krebs erlauben.

Das Team von „DNA engineering“-Spezialisten führte bereits eine Vielzahl von Projekten für Pharma- und Biotechnologie-Firmen sowie für akademische Forschungsinstitute durch.
Firmen können alternativ auch eine Lizenz zur innerbetrieblichen Verwendung der Red/ET Recombination Technologie erwerben.

BiotechnologieDNA/RNA, Auftragsproduktion/OEM, Biotech Dienstleistungen, Auftragsforschung/-Entwicklung, Produktionsorganismen, Industrielle Biotechnologie, Laborbedarf/Reagenzien
Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/datenbanken/details