zum Inhalt springen

Details - Unternehmensdatenbank

Forschungseinrichtungen

Universitätsklinikum Ulm

Die medizinische Fakultät der Universität Ulm hat in den vergangenen Jahren hinsichtlich ihrer wissenschaftlichen Aktivitäten eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. So hat in der jüngsten Vergangenheit eine Profilbildung stattgefunden, die eine durch externe Fördermittel und interne Fakultätsmittel gestärkte Schwerpunktsetzung widerspiegelt. Das Forschungsprofil der medizinischen Fakultät umfasst die Schwerpunkte Hämatologie/Onkologie, Alterung/Apoptose, Infektionsforschung, Stoffwechsel, Signalling, Neurowissenschaften, molekulare höchstauflösende Bildgebung und Biomaterialien/Muskuloskelettale Forschung.
Diese Schwerpunkte werden von 19 national und international geförderten und von Ulm koordinierten Forschungsverbünden gestützt (Stand: Mai 2011).
Zur Schärfung des Forschungsprofils, Ausbau der Alleinstellungsmerkmale und der Nutzung von Synergien hat die medizinische Fakultät entsprechend den Empfehlungen des Wissenschaftsrats und der Medizinstrukturkommission des Landes Baden-Württemberg zudem mehrere Exzellenz- und Kompetenzzentren eingerichtet, die vom Land gefördert werden. Dazu zählen beispielsweise das Exzellenzzentrum Biochemieforschung / Zelluläre Differenzierung, das Exzellenzzentrum Stoffwechselkrankheiten und das Zentrum für muskuloskelettale Forschung.

Universitätsklinik/Klinik
sb_search.sb_search_form_company.thema.Gesundheit

Weitere Informationen in den Fachportalen der BIOPRO Baden-Württemberg:

Seiten-Adresse: https://www.bio-pro.de/datenbanken/details