title_organisation_de

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Biotechnologie & Umwelt, Energie, Chemie und Kunststoffe

Logo Bundesland Baden-Württemberg

Beginn Sprachwahl


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Sie sind hier:

Ende Navigator



Aktuelle Veranstaltungen im Bereich Nachhaltigkeit


Der erste Bioökonomie-Kongress Baden-Württemberg findet vom 29. bis 30. Oktober 2014 in Stuttgart statt. Er wird von der baden-württembergischen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit einem Grußwort eröffnet. Der Kongress richtet sich an Forscher, Unternehmer und Netzwerker. Freuen Sie sich auf spannende Impulsvorträge, informative Sessions sowie anregende Diskussionen und nutzen Sie die Veranstaltung zum intensiven Netzwerken mit anderen Fachbesuchern.

Am 4. November findet die Tagung „Fasern in der Medizin“ am ITV Denkendorf statt. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über das Anwendungspotenzial faserbasierter Werkstoffe für den Ersatz oder die Regeneration von Organen und Geweben. Wissenschaft und Wirtschaft sind eingeladen, sich über neueste Technologien und Trends in diesem Bereich zu informieren und auszutauschen. Eine Anmeldung ist bis zum 2. November möglich.

Europaforum 04.11.2014
Am 4. November 2014 lädt das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Europa-Zentrum und dem Enterprise Europe Network zum Europaforum auf der Global Connect in Stuttgart ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Das Steinbeis-Europa-Zentrum und das Finanz- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg führen in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Zukunftsregion Nordschwarzwald GmbH, der Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH und der Kunststoff-Institut Südwest GmbH & Co. KG im Rahmen des Enterprise Europe Network den Strategieworkshop „Chancen der europäischen Vernetzung in der Kunststoffindustrie“ am Mittwoch, den 12. November 2014 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart durch. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung bis 7. November 2014 jedoch erforderlich.

Am 14. November 2014 kommt die Gründungsoffensive Neckar-Alb
in die Stadthalle Balingen. Junge Unternehmen und Gründungsinteressierte aus der Region können sich vor Ort informieren. In Einzelgesprächen mit erfahrenen Beratern werden alle Fragen zu Gründung und Wachstum beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Im Rahmen der für europäische Innovations- und Forschungsprojekte entwickelten Trainingsreihe wird das Steinbeis-Europa-Zentrum ab Oktober 2014 einen zertifizierten Lehrgang zum 1x1 der Antragstellung für europäische Innovations- und Forschungsprojekte anbieten. Staffel 1 des Zertifikatslehrgangs für europäische Innovations- und Forschungsförderung findet am 23. und 24. Oktober sowie 21. November in Karlsruhe statt. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Freiburger Gründertage 17.11.2014 - 21.11.2014
Die nächsten Freiburger Gründertage finden vom 17. bis 21. November 2014 statt. Anknüpfend an den Erfolg der Vergangenheit werden die Veranstalter in diesem Jahr unter dem Motto "gründen - durchstarten - nachfolgen" an insgesamt fünf Tagen über 30 Fachvorträge zu fünf Themenschwerpunkten anbieten. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird jedoch gebeten, eine Einlasskontrolle findet statt.

Der INNONET Innovationstag Kunststoff 2014 findet am 26. November 2014 in Horb am Neckar statt. Unter den Motto - „Schneller, dünner, leichter“ - beleuchten acht Experten aus Wirtschaft und Forschung die neuesten Entwicklungen und Trends in der Kunststofftechnik. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Am 27. November 2014 findet im Konferenzsaal des Innenministeriums Baden-Württemberg in Stuttgart die Tagung „Flexible Nutzung von Biomasse und das EEG 2014“ statt. Die Tagung richtet sich an Wissenschaft, Politik und Wirtschaft und will über aktuelle Entwicklungen zur flexiblen Nutzung von Biomasse in verschiedenen technischen Anwendungen vor dem Hintergrund des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014 informieren. Anmeldeschluss ist der 15. November 2014.

Im Rahmen der für europäische Innovations- und Forschungsprojekte entwickelten Trainingsreihe wird das Steinbeis-Europa-Zentrum ab Oktober 2014 einen zertifizierten Lehrgang zum 1x1 der Antragstellung für europäische Innovations- und Forschungsprojekte anbieten. Staffel 2 des Zertifikatslehrgangs für europäische Innovations- und Forschungsförderung - Symbiose aus Theorie und Praxis findet am 15. und 16. Januar 2015 sowie 6. Februar 2015 in Stuttgart statt. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

ACHEMA 2015 15.06.2015 - 19.06.2015
Die ACHEMA 2015 findet vom 15. bis 19. Juni 2015 in Frankfurt statt. Die ACHEMA ist die Kommunikationsdrehscheibe der Prozessindustrie. Dieses Jahr sind die Fokusthemen der ACHEMA ‘Biobased World‘, Innovative Prozessanalytik und Industrielles Wassermanagement. Ausstellungsbegleitend umfasst der ACHEMA-Kongress Themen der Prozesstechnik und ergänzt die klassischen Thematiken durch besonders aktuelle Vortragsreihen. Ab Februar 2015 können Sie sich online als Besucher registrieren.

SUCHEN


DATENBANK

für Unternehmen und Forschungseinrichtungen



NEWSLETTER


GLOSSAR

Hier finden Sie Fachbegriffe mit Erläuterungen




http://www.bio-pro.de/umwelt/veranstaltungen/index.html?lang=de