title_organisation_de

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Das Biotechnologie und Life Sciences Portal Baden-Württemberg

Logo Bundesland Baden-Württemberg

Beginn Sprachwahl


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Sie sind hier:

Ende Navigator


02.07.2013

Veranstaltungen



Artikel 1 - 10 von 47


Am 21.03.2014 eröffnet um 17.00 Uhr die Ausstellung "Ideen 2020 - Ein Rundgang durch die Welt von morgen" im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Es handelt sich um eine Wanderausstellung der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, die zwei Jahre durch verschiedene Städte Deutschlands tourt. Bis zum 16.04.2014 wird sie in Stuttgart zu Gast sein. Am Dienstag, den 25. März 2014 findet ab 18:00 Uhr im Meidinger-Saal eine Diskussionsrunde mit dem Thema "Wie wir mit der Bioökonomie die Welt verändern" unter der Leitung von Dr. Ralf Kindervater, Geschäftsführer der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH, statt.

Das „Tübinger Fenster für Forschung“ am 25. April bietet Gelegenheit verschiedene Institute, Forschergruppen oder Fachbereiche der Universität kennenzulernen. Rund 40 Vorträge, ScienceSlams, eine Informationsmesse mit Mitmachaktionen und Demonstrationen sowie Laborführungen erwartet die interessierte Öffentlichkeit am Freitag, den 25. April, beim „Tübinger Fenster für Forschung“ (TÜFFF) an der Universität Tübingen.

Die Life Science Jobmesse CONTACT2014 wird am 28. April 2014 von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Kommunikationszentrum des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg stattfinden. Anmeldeschluss ist der 24.02.2014.

In den jährlichen Reports der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH werden wichtige Zahlen und Fakten für die Biotechnologie-Branche zusammengestellt. Die Analysen liefern einen detaillierten Bericht über Zustand und Entwicklung der Biotechnologie-Industrie. Die BioRegio STERN Management GmbH bietet mit der Veranstaltung am 28. April 2014 die Möglichkeit, Hintergründe und Details aus dem aktuellen Deutschen Biotechnologie-Report 2014 zu erfahren. Die Präsentation des Reports in den Räumen der Börse Stuttgart wird begleitet von interessanten Kurzvorträgen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung bis 18. April wird gebeten.

Am 29. April 2014 findet das englischsprachige STERN-FORUM „Innovation and Biomaterials“ im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Die Veranstaltung, die im Kontext der EU-Projekte Biomat-IN und IN2LifeSciences organisiert wird, bietet Unternehmern und Wissenschaftlern aus allen beteiligten europäischen Partnerregionen die Gelegenheit, regionale Biotech-, Medtech- und andere Life Sciences-Unternehmen aus der BioRegion STERN kennenzulernen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und um Anmeldung wird gebeten.

Der Technologieverein TechnologyMountains, die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg und die Tuttlinger Clusterorganisation MedicalMountains AG veranstalten am 23. Oktober 2014 ihr 6. Innovationsforum für Medizintechnik. In der Stadthalle in Tuttlingen werden erneut ca. 150 Entscheidungsträger aus der Medizintechnikbranche sowie ca. 25-30 nationale und internationale Wissenschaftler bekannter Forschungsinstitute aus diesem Bereich erwartet. Eine Anmeldung ist bis zum 17.10.2014 möglich.
Themenvorschläge für Vorträge oder Poster müssen bis zum 30.04.2014 eingereicht werden.


Die Clusterkonferenz 2014 (am 5. und 6.Mai) findet zum vierten Mal statt, diesmal im Konzerthaus Freiburg. Im Mittelpunkt der Clusterkonferenz stehen die neuen technologischen Schwerpunktthemen der MicroTEC Südwest Roadmap 2020+. Diskutieren Sie mit rund 250 Teilnehmenden aus Industrie und Forschung – aus der Region und den umliegenden Ländern – Ihre aktuellen Entwicklungen und Forschungsthemen.

Das englischsprachige SYNMIKRO-Symposium"Biofuels 2014 - Microbial Formation of Biofuels and Platform Chemicals" findet am Mittwoch, den 7. Mai 2014 in Marburg statt. Das Symposium wird Beispiele für die aktuellen wissenschaftlichen und technologischen Grenzen in diesem Bereich durch Präsentationen internationaler und renommierter Referenten aus Wissenschaft und führenden Industrieunternehmen aufzeigen. Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.

Das 6. Cluster-Forum Baden-Württemberg „Zukunftstechnologien und moderne Dienstleistungen für mehr Lebensqualität“ widmet sich den sektorübergreifenden Herausforderungen und Chancen für Cluster-Initiativen und Netzwerken, die sich in den neuen Wachstumsmärkten der Gesundheitswirtschaft ergeben. Das Forum findet am 8. Mai 2014 in Stuttgart statt, Anmeldeschluss ist der 5. Mai 2014.

Der Markt für Medizinprodukte entwickelt sich weiterhin positiv. Dabei steigt nicht nur der Medizintechnik- und Pharmamarkt konstant, sondern auch der Anteil an Kunststoffkomponenten für diese Medizinprodukte. In der VDI-Tagung „Kunststoffe in der Medizintechnik“, die vom 6. - 8. Mai 2014 in Friedrichshafen stattfindet, stehen nun die neuesten Impulse, Produkte und Verfahren der Medizintechnik im Mittelpunkt.



Artikel 1 - 10 von 47

SUCHEN


DATENBANK

für Unternehmen und Forschungseinrichtungen



NEWSLETTER


GLOSSAR

Hier finden Sie Fachbegriffe mit Erläuterungen




http://www.bio-pro.de/magazin/veranstaltungen/index.html?lang=de