title_organisation_de

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Das Biotechnologie und Life Sciences Portal Baden-Württemberg

Logo Bundesland Baden-Württemberg

Beginn Sprachwahl


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Sie sind hier:

Ende Navigator


23.02.2015

Veranstaltungen



Artikel 1 - 15 von 42


Vom 16. bis 19. November 2015 findet die weltweit größte Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf statt. Die Messebeteiligung des baden-württembergischen Gemeinschaftsstandes wird von Baden-Württemberg International in Zusammenarbeit mit der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH organisiert und betreut. Anmeldeschluss für interessierte Aussteller ist der 27. März 2015.

expoMED Eurasia 2015 26.03.2015 - 29.03.2015
Baden-Württemberg wird sich 2015 zum zweiten Mal mit einer Firmengemeinschaftsausstellung auf der expoMED Eurasia 2015 beteiligen. Die größte Messe für Medizintechnik in der Türkei findet in Istanbul statt. Der Anmeldeschluss für Aussteller ist der 5.12.2014.

Die Veranstaltung "practical short course on Fats and Oils as Renewable Feedstock for the Chemical Industry" findet am 28. und 29. März 2015 in Karlsruhe statt. Der Kurs wird den aktuellen Stand der Technik aufzeigen und in Entwicklungen der Fettchemie einführen. Die Themen reichen von Pflanzenzüchtung und Ölverarbeitung bis hin zur biochemischen Produktion von Waschmitteln und Polymere.

Vom 29. bis 31. März 2015 findet im EMBL Advanced Training Centre in Heidelberg das EMBO/EMBL Symposium 2015 "Frontiers in Stem Cells & Cancer" statt. Das Ziel der Konferenz ist die Etablierung eines interaktiven Forums für Stammzell- und Molekularbiologen, die an Pluripotenz und deren Einfluss auf Krebserkrankungen forschen. Schwerpunkte werden sein: Krebswachstum und Stammzellselbsterneuerung, sowie deren Rgulierung durch epigenetische Mechanismen und nicht-codierende RNAs. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Februar 2015 möglich.

Der 8. Workshop "Fats and Oils as Renewable Feedstock for the Chemical Industry" findet vom 29. bis 31. März 2015 in Karlsruhe statt. Der englischsprachige Workshop befasst sich mit neuen Entwicklungen und den Zukunftsperspektiven der chemischen Nutzung von Fetten und Ölen, einschließlich Terpene. Anmeldeschluss ist der 2. März 2015.

Auf der Leitmesse für Industrieautomatisierung findet am 13. April 2015 um 14.00 Uhr ein Expertenforum zum Thema Laborautomatisierung statt. Es treffen Ingenieure auf Technologieführer aus den Life Sciences und gewinnen anhand von „Best-Practice-Beispielen“ wertvolle Informationen über mögliche Kooperationsfelder mit geführten Einblicken in die Branchenanforderungen.

Mit den Chancen der Güllevergärung in kleinen Hofbiogasanlagen beschäftigt sich am 15. April 2015 in Ulm eine Fachtagung. Als Veranstalter tritt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) auf, Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Kooperationspartner unterstützt das Landwirtschaftliche Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW) die eintägige und kostenfreie Veranstaltung. Anmeldeschluß ist der 3. April.

Die Freiburg Academy of Science and Technology (FAST) lädt ein zum Abendempfang am 16. April 2015 im "Haus zur Lieben Hand" in Freiburg. Beim FAST Abendempfang erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft Ihnen das vom BMBF geförderte Weiterbildungsformat "Training on the Project (ToP)" bietet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Die landesweite Wettbewerbsreihe „Elevator Pitch BW“ des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft zieht seit Oktober durch ganz Baden-Württemberg. Interessierte Jungunternehmer/innen und Gründer/innen können sich ab sofort mit ihrer Geschäftsidee für die regionalen Wettbewerbe bewerben, die von Februar bis Mai stattfinden. Bewerbungsschluss ist jeweils sieben Tage vor dem Event, der nächste Wettbewerb findet am 16. April 2015 in Bruchsal statt.

Der Science4Life e.V. bietet verschiedene kostenfreie Online-Seminare für Gründer und Gründungsinteressierte an. Unter anderem findet am 16. April 2015 das Webinar „Frühphasenfinanzierung für Life Science-Unternehmen: was man TUN und LASSEN sollte“ statt. Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich.

HANNOVER MESSE 2015 13.04.2015 - 17.04.2015
Vom 13. bis 17. April 2015 findet auf dem Messegelände Hannover die Industriemesse HANNOVER MESSSE 2015 statt. Diese Messe bündelt mit fünf Leitmessen die Schlüsseltechnologien der Industrie und bietet eine Plattform für das Zusammenwirken aller beteiligten Branchen. Das Leitthema 2015 ist „Integrated Industry - Join the Network!“ BIOPRO Baden-Württemberg präsentiert ein Konzept zur nachhaltigen Mobilität auf Basis von Biomethan. Besuchen Sie uns im MobiliTec-Forum in Halle 27, Stand H 85.

Die erfolgreiche Life-Science-Jobmesse CONTACT findet am 22. April 2015 erneut am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg statt. Gemeinsam mit dem Veranstalter BioContact e.V. lädt die BIOPRO Baden-Württemberg kleine und mittlere Unternehmen aus der Life-Science-Branche Baden-Württembergs ein, potenzielle Bewerber kennenzulernen und Berufschancen in ihrem Unternehmen vorzustellen.

Am Mittwoch, den 22. April 2015 findet um 18.00 Uhr im Auditorium des TECHNOSEUMs in Mannheim ein Vortrag zu dem Thema "Assistenzsysteme und Operationsroboter: Zukunft der Chirurgie?" statt. Eine Registrierung ist nicht notwendig, jedoch ist der Eintrittspreis zur Ausstellung "Herzblut", die zurzeit im TECHNOSEUM gastiert, zu entrichten.

Deutsche Biotechnologietage 2015 22.04.2015 - 23.04.2015
Am 22. und 23. April 2015 finden die 6. Deutschen Biotechnologietage in Köln statt. Die Deutschen Biotechnologietage sind jährlicher Treffpunkt für circa 800 Vertreter aus Industrie, Politik, Forschung, Finanzwelt und Verwaltung und werden vom Arbeitskreis der Bioregionen, BIO Deutschland und BIO.NRW organisiert. Eine Registrierung ist erforderlich.

Bei dem Schülersymposium der Initiative Jugend und Wissenschaft am 29. April 2015 können Schüler aus der Region Heidelberg Ihre Projekte zu naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen präsentieren. Es wird auch wieder ein wissenschaftliches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen zu einem Spezialthema geben. Dieses Mal wurde das Thema Wasser ausgewählt. Einreichungsfrist für die Schülerbeiträge ist der 05. März 2015.



Artikel 1 - 15 von 42

SUCHEN


DATENBANK

für Unternehmen und Forschungseinrichtungen



NEWSLETTER


GLOSSAR

Hier finden Sie Fachbegriffe mit Erläuterungen




http://www.bio-pro.de/magazin/veranstaltungen/index.html?lang=de