title_organisation_de

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Das Biotechnologie und Life Sciences Portal Baden-Württemberg

Logo Bundesland Baden-Württemberg

Beginn Sprachwahl


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Sie sind hier:

Ende Navigator


02.07.2013

Veranstaltungen



Artikel 1 - 10 von 36


Das Forum Kunststoffgeschichte 2014 findet vom 22. bis 24. Oktober 2014 in den Räumlichkeiten der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin statt. Das internationale Symposium bietet ein Forum für alle Aspekte der Kunststoffgeschichte. Die Anmeldefrist endet am 15. September 2014.

Der erste Bioökonomie-Kongress Baden-Württemberg findet vom 29. bis 30. Oktober 2014 in Stuttgart statt. Er wird von der baden-württembergischen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit einem Grußwort eröffnet. Der Kongress richtet sich an Forscher, Unternehmer und Netzwerker. Freuen Sie sich auf spannende Impulsvorträge, informative Sessions sowie anregende Diskussionen und nutzen Sie die Veranstaltung zum intensiven Netzwerken mit anderen Fachbesuchern.

Biomarker, Biobanking, Probenarchivierung, Personalisierte Medizin und therapiebegleitende Diagnostik – das sind die Schlagworte, wenn es um kostensenkende Automatisierungskonzepte in Human- und Molekulardiagnostik geht. Das von der Firma Festo am 30. Oktober 2014 in Esslingen veranstaltete "Lab Automation Symposium" will sich aus einer ganzheitlichen Perspektive mit diesen Themen auseinander setzen. Anmeldeschluß ist der 16. Oktober 2014.

Am 4. November findet die Tagung „Fasern in der Medizin“ am ITV Denkendorf statt. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über das Anwendungspotenzial faserbasierter Werkstoffe für den Ersatz oder die Regeneration von Organen und Geweben. Wissenschaft und Wirtschaft sind eingeladen, sich über neueste Technologien und Trends in diesem Bereich zu informieren und auszutauschen. Eine Anmeldung ist bis zum 2. November möglich.

Europaforum 04.11.2014
Am 4. November 2014 lädt das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Europa-Zentrum und dem Enterprise Europe Network zum Europaforum auf der Global Connect in Stuttgart ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Am 4. November 2014 findet der Workshop "Qualitätsaspekte bei der Herstellung von ATMP" in Berlin statt, da Arzneimitteln für neuartige Therapien (ATMP) immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses rücken. Eine Anmeldung zu der ganztägigen Veranstaltung ist online bis 2. November 2014 möglich.

Die 2. Internationale Jahrestagung des Deutschen Stammzell Netzwerkes wird in diesem Jahr vom 3. - 5. November 2014 in Heidelberg am Deutschen Krebsforschungszentrum stattfinden. Das ausführliche Programm mit namhaften Sprechern über aktuelle Forschungsergebnisse in der Stammzellforschung sind über den Link einzusehen.

Am 6. November 2014 findet die bwcon Entrepreneurship-Roadshow zum Thema "Quo vadis Geschäftsidee – Unternehmensgründer schaffen Mehrwert für die Gesellschaft“ in Tübingen statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung bis zum 29.10.2014 wird gebeten.

Der Tag der Technischen Biologie am 7. November 2014 ist die Firmenkontaktmesse der Biotechnologie an der Universität Stuttgart. Er richtet sich speziell an Studenten, Doktoranden und Absolventen aus dem Bereich der Life Sciences. Zweck der Veranstaltung ist, den Studenten einen Einblick in die Perspektiven eines Technischen Biologen zu geben. Die BIOPRO Baden-Württemberg beteiligt sich als Aussteller an der Veranstaltung und stellt den Life-Science Standort Baden-Württemberg als Arbeitgeber vor.

Das Steinbeis-Europa-Zentrum und das Finanz- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg führen in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Zukunftsregion Nordschwarzwald GmbH, der Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH und der Kunststoff-Institut Südwest GmbH & Co. KG im Rahmen des Enterprise Europe Network den Strategieworkshop „Chancen der europäischen Vernetzung in der Kunststoffindustrie“ am Mittwoch, den 12. November 2014 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart durch. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung bis 7. November 2014 jedoch erforderlich.



Artikel 1 - 10 von 36

SUCHEN


DATENBANK

für Unternehmen und Forschungseinrichtungen



NEWSLETTER


GLOSSAR

Hier finden Sie Fachbegriffe mit Erläuterungen




http://www.bio-pro.de/magazin/veranstaltungen/index.html?lang=de